Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Den Schwerpunkt der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen bildet in meiner Praxis die klassische Homöopathie. Diese sanfte Heilmethode eignet sich sowohl für die Behandlung psychischer als auch physischer Erkrankungen, da sie nicht darauf gerichtet ist, einzelne Symptome wegzunehmen, sondern die Krankheit bei der Wurzel zu packen und den Menschen stets in seiner Gesamtheit zu betrachten. Wir alle sind täglich mehr oder weniger schädigenden Umwelteinflüssen ausgesetzt, denen unser Organismus entgegentreten muss, sei es auf der körperlichen, geistigen oder emotionalen Ebene. Ist der Organismus aus dem Gleichgewicht geraten, überwältigen uns diese Umwelteinflüsse und der Mensch erkrankt an seiner schwächsten Stelle.  Genau hier setzt die Homöopathie an. Sie setzt die Selbstheilungskräfte in Gang und stellt das Gleichgewicht des Organismus wieder her, so dass dieser den schädigenden Umwelteinflüssen erfolgreich entgegentreten kann.

 

Innerhalb einer homöopathischen Behandlung erhält der Mensch Zugang zu seinem Unterbewussten, was dazu führt, dass seine persönliche Weiterentwicklung in Gang gesetzt wird. Es gilt nun, die Potenziale des Einzelnen zu erkennen und auszubauen. Zu diesem Zeitpunkt kombiniere ich die Homöopathie gern mit der Gesprächstherapie.

 

Zusätzlich zu diesen beiden Therapien wende ich die Wirbelsäulentherapie nach Dorn und die Breuss-Massage an.

 

Um eine genaue Beschreibung der einzelnen Therapien zu erhalten, klicken Sie bitte auf den jeweiligen Reiter weiter oben auf dieser Seite. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen.

 

 

   

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?